Ordination

Rudolfinerhaus, 3.Stock, Zimmer 309 | Billrothstraße 78, A-1190 Wien

Tel +43-1-28802-3400 | Mail ordination@unfallchirurgie-mousavi.at

Ordinationszeiten Mi 18 – 20 Uhr und nach Vereinbarung

Über Prof. Dr. Mousavi

Prim. Univ.-Prof. Dr. Mehdi Mousavi, MBA, geboren 1959 in Teheran, promovierte 1987 an der Medizinischen Fakultät in Wien zum Doktor der gesamten Heilkunde und schloss 1996 die Ausbildung zum Facharzt für Unfallchirurgie ab.

  • Von 1999 bis 2005 war Prof. Mousavi als Oberarzt an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie der Medizinischen Universität Wien/AKH Wien tätig, von 2000 bis Jänner 2005 hatte er zusätzlich die Position des stellvertretenden Klinikvorstands und leitenden ersten Oberarztes inne.
  • 2001 erfolgte die Habilitation für das Fach Unfallchirurgie.
  • 2002 erhielt Prof. Mousavi das Sportarzt-Diplom der Österreichischen Ärztekammer.
  • Seit 2005 ist Prof. Mousavi Vorstand der Abteilung für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie im Sozialmedizinischen Zentrum Ost-Donauspital Wien.
  • 2011 wurde er zum Stellvertreter des Ärztlichen Direktors im SMZ-Ost-Donauspital Wien bestellt.

Er ist Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie 2015/2017 sowie Vorstandsmitglied der Austrian Spine Society und der Österreichischen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie.

Prof. Mousavi ist außerdem Autor zahlreicher wissenschaftlicher Buchbeiträge und Publikationen. Sein Buch „Atlas der Schnittanatomie und Radiologie“ ist fixer Bestandteil des medizinischen Lehrbehelfs. Seine langjährige Erfahrung und sein Wissen gibt Prof. Mousavi auch als Lehrbeauftragter der Medizinischen Universität Wien an seine Studierenden weiter.

Prof. Mousavi ist zudem Katastrophenbeauftragter des SMZ-Ost-Donauspital Wien und seit 2009 Träger der Einsatzmedaille des Landes Wien.

›› Lebenslauf (PDF)